Verena Knirck | Gesang

Die Sopranistin Verena Knirck stammt aus Stuttgart und schloss im Juni 2019 ihren Master in Gesang bei Jeannette Fischer an der Haute École de musique de Lausanne ab. Ihren Bachelor absolvierte sie bei Prof. Stefanie Krahnenfeld an der Musikhochschule Mannheim und studierte ein Jahr am Schweizer Opernstudio der Hochschule der Künste Bern (Gesang bei Brigitte Balleys). Darüber hinaus erhielt sie weitere Impulse von Sylvia Koncza und Britta Wieland.

Ihre Liebe zur Bühne entdeckte sie als Jugendliche an der Staatsoper Stuttgart, wo sie in mehreren Produktionen der zeitoper und der Jungen Oper – u.a. der preisgekrönten Inszenierung von Ludger Vollmers Gegen die Wand – auftrat. Sie wirkte während ihres Studiums in verschiedenen Hochschulproduktionen mit und trat im Sommer 2017 als Solistin bei den Elblandfestspielen Wittenberge auf.

Regelmäßige Konzertauftritte runden ihre künstlerische Tätigkeit ab. Sie ist Ehrensenatorin der Mannheimer Musikhochschule und erhielt bei der Lotte-Lehmann-Woche 2016 den 2. Förderpreis der Stadt Perleberg.