Heike Harfmann | Klarinette

portrait-heike-harfmann-k

Heike Harfmann ist Musikerin mit Leib und Seele und vielseitig musikalisch zu Hause. Neben ihrer Klarinettenstudien an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wurde sie unter anderem in Saxophon, Gesang, Tonsatz und Harmonielehre, Stimmbildung, Chorleitung, Dirigat und Pädagogik ausgebildet. Heike Harfmann spielte mehrere Jahre als 1. Klarinettistin im Hochschulorchester der PH Heidelberg, sowie im Lehrerorchester der Musikschule Lauffen/N.

Neben der Klarinette, ist ihr musikalisches Ausdrucksmittel ihre Stimme. Bereits während ihres Studiums war sie festes Mitglied im Festspielchor der Schloßfestspiele Zwingenberg a. N., wo sie auch solistisch zu hören war. Neben zahlreichen Konzerttätigkeiten innerhalb Deutschlands gewann sie 2007 in China den Gesangswettbewerb „Super me“.

Sich beruflich stets weiterzuentwickeln ist für die Musikerin ein großes Anliegen. Sie besucht zahlreiche Fortbildungen, u. a. „Musik und Atem“ und „Chor.Com Dortmund“. Ein Meisterkurs für Gesang führte sie nach Locarno in die Schweiz.

Konzertant ist sie in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen vielseitig auf ihren Instrumenten zu hören. Neben dem Konzertieren legt sie besonderen Schwerpunkt auf die Musikentwicklung und -pädagogik. Sie eröffnete 2006 erfolgreich ihre eigene private Musikschule in Brackenheim und bietet dieser Stadt somit kulturellen Nährboden. Neben ihrem pädagogischen sowie musikalischen Schaffen widmet sie sich dem Arrangieren und der Komposition. Für ihre Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen arrangiert und komponiert sie eigene Werke speziell für die Kinder- und Jugendausbildung.